–-Ana de Armas als Marilyn Monroe: Wie  ist »Blond«? 

Video: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Video: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Video: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Video: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Die in Kuba geborene Schauspielerin Ana de Armas verkörpert in »Blond« Marilyn Monroe. Wir haben sie beim Filmfestival in Venedig getroffen.

Foto: Netflix

»Ich wünsche mir, dass die Menschen nicht nur ihre Anziehungskraft spüren, sondern auch ihre Verletzlichkeit und ihre Traurigkeit.«

Schauspielerin Ana de Armas über ihre Rolle als Marilyn Monroe

Foto: Netflix

De Armas hat eine tolle und teils überraschende Karriere hinter sich. 2017 spielte sie in »Blade Runner 2049« mit, 2021 war sie als Bond-Girl in »Keine Zeit zu sterben« zu sehen.

Foto: ddp images / LKMMedia / Metro-Goldwyn-Mayer

Dass ausgerechnet de Armas nun die Monroe in »Blond« spielt, fanden einige Marilyn-Fans nicht bloß überraschend, sondern empörend. Sie machten deshalb Krawall im Netz.

Foto: Netflix

Die Kritik der Marilyn-Fans: Wegen ihres Latinoakzents könne de Armas die Rolle nie glaubwürdig hinbekommen. SPIEGEL-Redakteur Wolfgang Höbel widerspricht.

Foto: Netflix

Auf fast groteske Weise habe sich de Armas die Sprechweise von Monroe angewöhnt, schreibt Höbel. »Selbst das Schmachten, mit dem Monroe in ihren Sätzen den Buchstaben O auszusprechen verstand, beherrscht sie virtuos.«

Foto: Netflix

Wie sich Ana de Armas an Marilyn Monroe angenähert hat – und wieso sie durch den Dreh von »Blond« gelernt hat, wie wichtig Zorn ist: 

––Die unwahrscheinlichste Blondine der Welt


Foto: Netflix