–-Ein Mann wollte einen Auftragskiller engagieren – wegen unerwiderter Liebe

Foto: Sonja Wurtscheid / dpa

Zum Artikel

Enrico und Nico chatten eine Zeit lang, sie werden Freunde. Nico verliebt sich. Dann stellt er fest, dass sein Chatfreund einen festen Partner hat. Er trifft eine fatale Entscheidung: 

Foto: Sergey Zolkin

Im Darknet sucht Nico nach einem Auftragskiller. Er soll Enricos Lebenspartner erschießen oder erstechen. Nico überweist 22.000 Euro auf ein Konto. Die Seite ist ein Fake – zum Glück. 


Foto: Silas Stein / dpa

Nico kommt vor Gericht und bleibt nach sechs Monaten Untersuchungshaft von einer Haft verschont. Was trieb jemanden an, so etwas zu tun?

»Mittlerweile ist es sehr schwer nachvollziehbar, vollkommen unverständlich, wie ich da so durchgedreht bin.«

Foto: Uli Deck / picture alliance / dpa

Zum Artikel